Impressum
   Willkommen
   Aktuelles
   über den Wasserturm
   Internetkamera
   Fotogalerie
   Malerei
   über den Verein
   Mitglieder
   Sponsoren
   Ansprechpartner
   Kontakt
   Presse
   Herunterladbares
   Links
   Gästebuch
    
    
©2012 NeuerWasserturm.de
   
LOTTO Sachsen-Anhalt
Deutsche Stiftung Denkmalschutz

 
26.06.2012: Endlich wieder ein weit sichtbares Zeichen

Nach herben Rückschlägen in der Vergangenheit und umfangreichen Planungs- und Vorbereitungsarbeiten konnte heute die sanierte Spitze des südlichen Erkerturmes auf ihren vorbereiteten Standort gehoben werden.
(Fotos: Dr. Dohmeyer, AEM; Fotos zum Vergrößern bitte anklicken!)
 
zoom   zoom
Bereits in der vergangenen Woche war der obere Teil des Erkerturmdaches eingedeckt worden und gestern wurde dann noch die relativ filigrane attraktive Metallspitze als oberer Abschluss des Daches montiert.

zoom   zoom
Gegen 8 Uhr heute Morgen kam der Kran und wurde sofort aufgerichtet. Am Turmdach wurden an speziell dafür montierten Aufhängungen Seile eingehängt, die dann ihrerseits wiederum ...

zoom   zoom
... an die Ketten des Kranes gehängt wurden. Dabei bestand das Hauptproblem darin, sich mit den Ketten nicht in der nach Originalvorlagen gefertigten Metallturmspitze zu verfangen.

zoom   zoom
Aber schließlich war es dann endlich soweit, die Turmspitze hob vom Boden ab und schwebte ihrem Bestimmungsort entgegen.

zoom   zoom
Oben angekommen wurde sie dann passgenau auf das gut vorbereitete und sanierte Erkertürmchen gesetzt und nach nur rund einer Stunde hatte der Kran seine Arbeit getan. Und wenn dann die Dachdecker noch den Rest des Turmdaches eingedeckt haben, kann sich ein Stück mehr unseres Baudenkmals in alter Schönheit zeigen.

zoom   zoom
Nicht ganz so spektakulär wird seit gestern auch wieder intensiv an der "Laterne" unseres Turmes weitergearbeitet. Dabei geht es jetzt vor allem erst mal um die Reinigung der Stahlkonstruktion und deren Korrosionsschuz.

 
(zurück)