Impressum
   Willkommen
   Aktuelles
   über den Wasserturm
   Internetkamera
   Fotogalerie
   Malerei
   über den Verein
   Mitglieder
   Sponsoren
   Ansprechpartner
   Kontakt
   Presse
   Herunterladbares
   Links
   Gästebuch
    
    
©2013 NeuerWasserturm.de
   
LOTTO Sachsen-Anhalt
Deutsche Stiftung Denkmalschutz

 
02.04.2013: Das Notdach kommt runter ...

... und die Laterne rauf, der Zeitplan steht! Und diesem Zeitplan entsprechend begannen dann heute morgen das schöne "Winterwetter" nutzend Mitarbeiter der Dessauer Firma Kuhn Gerüstbau GmbH mit der Demontage des Notdaches. Anschließend wurden gleich noch die für die Schließung des letzten Meters des Hauptdaches erforderlichen Materialien in die Turmspitze gehoben (Webcam-Fotos). Diese Arbeiten am Dach werden in den kommenden Tagen durch die V & D Dachbau GmbH aus Wittenberg ausgeführt.
 
(Fotos: Webcam / Dr. Dohmeyer)
 
Zoomen nicht möglich   Zoomen nicht möglich
8:24 Uhr
 
  8:39 Uhr
 
Zoomen nicht möglich   Zoomen nicht möglich
8:48 Uhr   9:12 Uhr

Zum Vor-Ort-Termin trafen sich heute Morgen außerdem am Fuß unseres Wasserturms Mitglieder des Vereinsvorstandes und des Bauausschusses mit Vertretern der involvierten Unternehmen, um letzte Details für das Aufsetzen der Laterne am 09.04.2013 abzusprechen. Für die Planer weniger wichtig, für die hoffentlich zahlreichen Zuschauer schon mehr: An diesem Tag wird sich ein Catering-Service vor Ort um das leibliche Wohl der Anwesenden bemühen, losgehen soll es morgens gegen 7:30 Uhr.
 
Zoomen nicht möglich
 
Für die Bauverantwortlichen ging es dann noch hoch hinauf, um in luftiger Höhe Details zur weiteren Vorgehensweise abzusprechen.
 
Zoomen nicht möglich
 
Jetzt heißt es nur noch: Daumendrücken, dass die Wetterprognosen stimmen und der Kran die Laterne zum geplanten Termin an ihren angestammten Platz heben kann.
 
Und wenn Sie danach beim hoffentlich irgendwann einsetzenden Frühlingswetter einen Abendspaziergang machen und schon von weitem die beleuchtete Turmspitze sehen, sagen sie sich hoffentlich auch: Toll, was wir Wasserturmfreunde alle zusammen schon geschafft haben, machen wir weiter!
 
(zurück)