Impressum
   Willkommen
   Aktuelles
   über den Wasserturm
   Internetkamera
   Fotogalerie
   Malerei
   über den Verein
   Mitglieder
   Sponsoren
   Ansprechpartner
   Kontakt
   Presse
   Herunterladbares
   Links
   Gästebuch
    
    
©2015 NeuerWasserturm.de
   
LOTTO Sachsen-Anhalt
Deutsche Stiftung Denkmalschutz

 
19.01.2016: Jahreshauptversammlung 2016

Die Jahreshauptversammlung 2016 unseres Vereins fand diesmal im Konferenzraum der AEM-Anhaltische Elektromotorenwerk Dessau GmbH in der Daheimstraße 18 statt, in unmittelbarer Nähe zu unserem Baudenkmal, dessen 120-jähriges Bestehen wir in diesem Jahr würdig begehen wollen.

(Fotos: Dr. Dohmeyer, Fotos zum Vergrößern bitte anklicken!)
 
zoom   zoom

Kurz nach 17:00 Uhr konnte Hans Tobler, 1. Vorstand, die Teilnehmer an diesem ungewohnten Ort begrüßen und der Tagesordnung entsprechend über das im vergangenen Jahr Erreichte berichten (siehe auch Pressemitteilung dazu). Danach bzw. im weiteren Verlauf der Versammlung bedankte er sich mit einem kleinen Präsent bei Dr. Reinhold Dohmeyer (Internet), Wilhelm Kleinschmidt (Bauleitung, Fördermittel) und Reiner Storch (Finanzen) für ihr seit nun mehr fast 10 Jahre anhaltendes Engagement zur Erhaltung unseres Wasserturmes.
 

zoom   zoom

Anschließend erläuterte Wilhelm Kleinschmidt, 2. Vorsitzender, die 2015 erfolgten Restaurierungsarbeiten (neue Fenster, Simssicherung, Eingangsportal), die Umfeldbereinigung sowie die Bearbeitung von Schadensfällen (Dach, Zaun) und die dabei zu überwindenden Schwierigkeiten (siehe auch Aktuelles und Termine 2015).
 

zoom   zoom

Dem folgte in gewohnt präziser Art und Weise der das Jahr 2015 betreffende Bericht des Schatzmeisters Reiner Storch. Was die für 2016 vorgesehenen Einnahmen anbelangt konnte er aber z.B. bei zu erwartenden Spenden nur auf bisherige Erfahrungswerte zurückgreifen und während sich die aus Sponsoring zu erwartenden Einnahmen relativ genau beziffern lassen, ist die Ausreichung beantragter Fördermittel neben viel Arbeit auch immer mit etwas Glück verbunden.
 

zoom   zoom

Joachim Landgraf stellte dann den Bericht der Kassenprüfer vor, die dem Schatzmeister insgesamt eine sorgfältige Aufgabenerledigung attestierten und empfahlen, dem Vorstand für das abgelaufene Geschäftsjahr 2015 Entlastung zu erteilen. In der daraufhin von Thomas Zänger initiierten Abstimmung wurde dieser Empfehlung von den Versammlungsteilnehmern ohne Gegenstimmen gefolgt.

Anschließend wurden mit ihrem Einverständnis wieder Joachim Landgraf und Rolf Henning als Kassenprüfer für das laufende Geschäftsjahr gewählt.

Geplante Maßnahmen für 2016 sind im Rahmen der Restaurierung die weitere Sicherung des Sandsteingesimses und den finanziellen Mitteln entsprechend möglichst die Wiederherstellung wenigstens eines der fehlenden Erkertürmchen. Als Maßnahmen für das anstehende Turmjubiläum wurden unter anderen diskutiert:
 
     - ein Arbeitseinsatz am 19.03.2016,
     - Öffentlichkeitsarbeit,
     - weitere Sponsoren- und Mitgliederwerbung,
     - ein kleines Konzert im Turm,
     - eine temporäre Ausstellung zur Turmgeschichte,
     - Teilnahme am Tag des offenen Denkmals am 11.09.2016
     - und ein stimmungsvoller Jahresabschluss in der Adventszeit.
 
Bsondere Zustimmung fand der Vorschlag von Dr. Dohmeyer, aus Anlass des 70. Geburtstages des bekannten Dessauer Malers Jürgen Kutschmann an einem Sommerwochenende im Wasserturm der Öffentlichkeit eine Werkausstellung des vielseitigen Künstlers zu präsentieren, der als aktives Vereinsmitglied auch unseren Wasserturm schon häufig gemalt hat (s. links, Rubrik Malerei).

Im abschließenden Punkt Sonstiges wurde dann noch bekanntgegeben, dass der Verein der Einladung der Deutsch Internationalen Wasserturm Gesellschaft auf gegenseitige Vereinsmitgliedschaft folgen wird.

Mehr zum Thema siehe auch Mitteldeutsche Zeitung vom 20.01.2016.

 

[einen Artikel zurück] [Artikelübersicht 2015] [einen Artikel weiter]